Erlebnispädagogik

Offiziell zertifiziert

Beim Ansatz der Erlebnispädagogik geht es darum alltägliche, im Berufs- und Alltagsleben relevante Soft Skills anzuwenden und auszuprobieren, um sie dann so einzutrainieren und selbst zu erlernen. In einem umfangreichen Vorgespräch erkunden wir ihre Gruppen und ihre individuellen Gruppenmitglieder um dann dafür Sie ein genaues Lern- und Erlebniskonzept zu erstellen.

Für Ihre Themen bieten wir die passenden Lösungen. Mit Hilfe von Methoden, Techniken und Haltungen der Erlebnispädagogik eröffnen wir neue Horizonte und Perspektiven. Die Philosophie hinter dieser Methodik verspricht eine einfache und praxisorientierte Anwendbarkeit in vielen Bereichen des privaten, öffentlichen im beruflichen Kontext. Unseren Trainings werden daher immer individuell und zielgerichtet komponiert.

Mögliche Module können sein CityBound, GPS-Tour, Kanutouren, Bogenschießen, Wandern, Aktionen mit Feuer, Floßbau, Domino- Bauaktionen, Bogenschießen, Kooperationsübungen, SUP- Touren und viele weitere Outdoor-Aktivitäten.

Feuer gefangen?